Sporttraumatologie

Bewegung ist Leben. Dieser Spruch ist umso eindrucksvoller, wenn man sich bewusst ist, dass ein 75-jähriger trainierter Mensch genauso leistungsfähig ist, wie ein untrainierter 25-jähriger Mensch.

Bei der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik wird nach einer ausführlichen Anamnese das aktuelle Leistungsniveau ermittelt, weiters wird auch die Belastbarkeit des Herzkreislaufsystems getestet.

Die Physiotherapie hat das Ziel, die natürlichen Bewegungsabläufe des Bewegungsapparates wiederherzustellen, zu erhalten und zu verbessern. Dauerhafte Störungen werden so vermieden.

Neuigkeiten rund um die Sportordination, sowie aktuelle beiträge auf Medizinischer Basis.

Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Behandlungsmethoden für Therapie und Heilkunde. Weiters lesen Sie hier über Sportmedizinische Leistungen und Personen die wir für Aktivitäten vorbereitet und begleitet haben.

Die All-inside Technik ist derzeit sicherlich die beste und schonendste Methode ein gerissenes Kreuzband zu ersetzen. ... >>

Das Team der Sportordination bietet auch für 2016 wieder ein spezielles Service Paket an, um die VCM TeilnehmerInnen umfassend zu betreuen. ... >>

Faszien durchziehen netzartig den gesamten Körper und geben ihm Form und Struktur. Sie binden in sich viel Wasser und fungieren somit quasi als Gleitmittel zwischen allen Geweben. ... >>

Newsletter

Bleiben Sie Top informiert

Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden.