• www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at

Andreas Lichtenwörther, BSc, MSc

Physiotherapeut, Podotherapeut und Sportphysiotherapeut

Geboren am 21.01.1990 in Wiener Neustadt (NÖ)


Kontakt:

Lederergasse 35/4+5, 1080 Wien
+43 699 12242601
lichtenwoerther(at)sportordination.com

 

Bildungsweg:

2009: Reife– und Diplomprüfung an der Bundeshandelsakademie Wiener Neustadt
seit 2014: Physiotherapeut
seit 2016: Podotherapeut
2017 bis 2020: Masterstudium der Sportphysiotherapie an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Paris-Lodoron Universität Salzburg
seit 2020: Sportphysiotherapeut


Wissenschaftliches:

Erarbeitung einer Studie zum Thema „Der Functional Movement Screen in der Prävention von Überbelastungen am Beispiel von Mittel– und LangdistanztriathletInnen“
Master Thesis zum Thema Überbelastungen und/oder Verletzungen am Bewegungsapparat im Marathonsport
Eine Untersuchung unter MarathonläuferInnen 


Berufliches:

2012–2014: Im Team der Sportordination
Seit 2014: Im Physiotherapeuten Team der Sportordination
Seit 2019: Dozent für Physiotherapie an der IMC Fachhochschule Krems im Bachelorstudiengang Physiotherapie


Zusatzausbildungen und Fortbildungen:

  • Fasziendistorsionsmodell (nach Stephen Typaldos)
  • Masterstudium der Sportphysiotherapie an der sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg
  • Spezielle Rehabilitation von Schulterverletzungen
  • Podotherapie
  • Spiraldynamik


Therapeutische Erfahrung mit Sportarten:

  • Triathlon
  • Laufen
  • Radfahren
  • Fußball
  • Ballett
  • Eishockey
  • Schwimmen
  • Beachvolleyball


Sportinteresse:

  • Trial Running
  • Triathlon
  • Tauchen
  • Tanz (Latein und Standard)


Motto:

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ (B.Brecht)