• www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at

Qualitätsgütekriterien/Leitfaden

Es ist für uns selbstverständlich, dass unsere Ordination den Kriterien der ÖQMed (Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung & Qualitätsmanagement in der Medizin) entspricht. Wir gehen noch einen Schritt weiter und legen unsere Messlatte besonders im Bereich sportmedizinischer Serviceleistung noch höher.


Anamnese & Medizinische Betreuung

Bevor Sie bei uns getestet werden, machen wir uns nicht nur ein Bild über Ihre gesundheitliche Verfassung, sondern auch über Ihre sportliche Vergangenheit sowie Ihre Ziele. Ein wesentlicher Teil unseres Erfolges liegt darin, dass wir die Therapie- und Trainingsmaßnahmen auf die Bedürfnisse und Wünsche der Klienten abstimmen.

Unser Ziel ist es, für jeden Kunden das Bestmögliche zu erreichen. Wenn Sie wollen, mobilisieren wir Ihr sportliches und/oder Ihr gesundheitliches Potential. Deshalb ist es für uns wichtig, dass jeder Athlet, der bei uns eine Leistungsdiagnostik durchführt, vorab auf sein medizinisches Risikoprofil abgeklärt wird. Sportwissenschaftliche Diagnostiken werden daher erst nach medizinischer Freigabe durchgeführt.


Sportartspezifischer Test

Bei der ausführlichen Besprechung zu Beginn des Termins machen wir uns ein Bild über Ihre Leistungsfähigkeit, dadurch können wir das geeignete Testprozedere für Sie auswählen. Unsere Tests in der Sportordination finden unter Laborbedingungen statt und entsprechend der Objektivität, Reliabilität und Validität.

Einen Marathonläufer am Radergometer zu testen, ist nur bei einer medizinischen Fragestellung empfehlenswert, aus trainingswissenschaftlicher Sicht ist davon abzuraten. Erfahrene Sportler wissen, dass die muskuläre Belastung zwischen Laufen und Radfahren sehr unterschiedlich ist. Es ist kaum möglich das Herzkreislaufsystem eines Läufers am Rad auszubelasten, da zu schnell eine muskuläre Erschöpfung eintritt. Sind Sie Läufer, dann testen wir Sie selbstverständlich am Laufband. Radfahrer gehören am Rad getestet.


Interpretation und Trainingsempfehlung / Trainingsplanung

"Bitte sehr, dass sind Ihre Testwerte - viel Spaß damit und auf Wiedersehen" – so etwas gibt es bei uns nicht! Wir interpretieren Ihre Testwerte ausführlich. Es ist uns wichtig, dass Sie Bescheid wissen: Was war zu wenig, oder was war zu viel im Training? Wir wollen nicht nur Ihre Schwäche beseitigen, wir wollen auch Ihre Stärken weiter ausbauen.

Ein sehr wichtiger Teil unserer Tätigkeit ist es die Trainingsplanung konkret und strukturiert für Sie zu erarbeiten. Sie erhalten bei uns Empfehlungen, die sich einfach und sicher umsetzen können. Wir nehmen uns für die Beratung viel Zeit. Unsere jahrelange Erfahrung hat gezeigt: Je besser Sie über Ihren Zustand und die daraus folgenden Maßnahmen informiert sind, desto besser können Sie diese umsetzen und desto größer ist Ihr Erfolg. Ihr Erfolg ist unsere Zufriedenheit!


Ganzheitlichkeit & weiterführende Betreuung

Bei uns erfahren Sie mehr als nur Trainingsherzfrequenzbereiche bzw. Tempobereiche. Wir bieten eine einzigartige ganzheitliche Betreuung. Wir testen Ihre Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Ob Leistungsdiagnostik oder Bewegungsanalyse, Trainingsplanung oder Lebensstilmodifikation - bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Unser umfassendes Leistungsspektrum bietet ein lückenloses Service. Für spezielle Fragestellungen haben wir ein großes Netzwerk an Spezialisten innerhalb und außerhalb der Sportordination auf das Sie sich verlassen können.


Technische Ausstattung

Die Ausstattung in unserer sportmedizinischen Leistungsdiagnostik ist auf Topniveau und entspricht den höchsten Qualitätsstandards.

Die Laufbanddiagnostik wird auf dem HP Cosmos pulsar 4.0-Laufband durchgeführt. Die Lauffläche beträgt 170cm x 65cm und ein extrem leistungsfähiger Motor sorgt für eine max. Geschwindigkeit bis 40 km/h.

Bei der Radergometrie bieten wir neben dem medizinischen Corival Ergometer auch das Lode Excalibur Sport mit seiner bewährten Genauigkeit und Zuverlässigkeit an. Dieses leistungsstarke Ergometer (bis 2500 Watt) ist weltweit als der „Gold-Standard in der Ergometrie“ bekannt und bietet mit seiner Rennrad-Geometrie mit Triathlon Aufleger eine stufenlose Anpassung. 

Für die Laktat- und Glucosebestimmung im Rahmen der Leistungsdiagnostik verwenden wir das Dr. Müller Super Gl Ambulance Laktatmessgerät. Es entspricht mit seiner hohen Messgenauigkeit höchsten Laborstandards und zeigt nur geringe Messabweichungen mit einem Variationskoeffizienten von < 1,5 % bei der Glucosemessung [Messbereich 0,8 mmol/l bis 50 mmol/l (11 mg/dl bis 910 mg/dl)] und < 2,5 % bei der Laktatbestimmung [Messbereich 0,5 mmol/l bis 30 mmol/l (4,5 mg/dl bis 270 mg/dl)].

Nur mit so genauen und standardisierten Messmethoden ist eine Laktatdiagnostik auch verlässlich und reproduzierbar.