• www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at

Rehabilitation nach Operationen

Wir betreuen Sie gerne- von den ersten Schritten nach der Operation bis hin zur Wiedereingliederung in den Sport.

Dazu gehört für uns auch das Organisieren von notwendigen Heilbehelfen wie z.B. einer Motorschiene für das Beweglichkeits- und Knorpeltraining oder eines Muskelstimulationsgerätes für zu Hause, um eine massive Abschwächung der Muskulatur nach der Operation zu verhindern.

Die Behandlung nach einer Operation ist abhängig von den einzelnen Wundheilungsphasen, die die betroffene Region nach dem chirurgischen Eingriff durchläuft.

In den ersten Wochen steht die Eindämmung der Entzündung und möglicher Schmerzen sowie Schwellung im Vordergrund. Danach unterstützen wir Sie bei der Wiedererlangung der vollen Beweglichkeit, erarbeiten erste Übungen zur Verbesserung von Koordination, Kraft und Ausdauer.

In der sogenannten Remodellierungsphase, in der das Gewebe im Operationsbereich an Qualität gewinnt und immer belastbarer wird, steigern wir auch das Trainingsprogramm in allen Teilbereichen- natürlich immer abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten.

Am Ende des Rehabilitationsprozesses steht ein sportartspezifisches Training, das Ihnen die Sicherheit geben soll, wieder ohne Angst und Einschränkungen in Ihre Sportart einsteigen zu können.

Selbstverständlich halten wir immer Rücksprache mit Ihrem Chirurgen, weil eine erfolgreiche Therapie nur durch die direkte Kommunikation zwischen Ihnen, dem behandelnden Arzt und dem Therapeutenteam erfolgen kann.


Ansprechpartner: