• www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at
  • www.sportordination.at

Kinesiotaping

Kinesiotapes sind Klebebänder aus elastischem Baumwollmaterial, die durch spezifische Anlagetechniken Hautsensoren, Schmerzrezeptoren, Faszien, Meridiane und Akkupunkturpunkte stimulieren.

Das Tape erhält keinerlei Wirkstoffe und ist sehr hautverträglich.

Das Aufkleben auf die Haut führt zu einem Hautstimulus und einem sanften Anheben des darunterliegenden Gewebes und verbessert damit die Lymph- und Blutzirkulation.

Das führt zu einer Schmerzlinderung und Reduzierung von Schwellungen, außerdem wird die Gelenksfunktion positiv beeinflusst, die Muskelfunktion kann unterstütz werden und die Muskelspannung wird reguliert.

Auf geschlossene Narben geklebt kann ein Kinesiotape die Narbenheilung anregen.


Anwendungsgebiete:
  • Schmerzen und Verspannungen der Muskulatur
  • akute Verletzungen
  • muskuläre Dysbalancen
  • Überlastungen
  • Instabilitäten
  • Schwellungen
  • Narben

Das Tape kann im Alltag aber vor allem auch beim Sport getragen werden und dabei Ihren Bewegungsapparat in allen Lebenslagen unterstützen.


Ansprechpartner: